Kastanienbrauner Becherling (Peziza badia)

Über Kastanienbrauner Becherling (Giftig)

Merkmale:
2 -8 cm breiter Becher.
Hutfarbe:
Innen kastanienbraun, außen heller..
Vorkommen:
Im Laub- und Nadelwald an Wegrändern.
Zeitraum:
Juni - Oktober.
Verwechslung:
Schwarzbrauner Becherling , Gelbfleischiger Becherling.
Verwendbarkeit:
Nach 10 Minuten Kochzeit essbar, davor giftig.
Besonderheiten:
Wird wegen seines Geschmackes unterschiedlich bewertet.
Fleischfarbe:
Rotbraun.
Geruch:
Neutral.
Farbe:
Rotbraun.
Geschmack:
Aromatisch - Vorsicht, roh giftig.
Sporen:
Weiß.

Sammelkalender

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
vereinzeltes Vorkommen
häufiges Vorkommen
Hauptwachstumszeitraum

Bilder

Kastanienbrauner Becherling ist ein giftiger Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie giftige Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Artikel zu Kastanienbrauner Becherling

Die Pilz-Saison 2016 ist eröffnet. Je nachdem, wie sich das Wetter verhält, beginnt die Saison der Pilze – früher oder später. Erfahren Sie hier, wann genau Sie welche... mehr »

Comments