Graustieliger Dachpilz (Pluteus thomsonii)

Dienstag, 23. Oktober 2012, 17:45 Uhr

Über Graustieliger Dachpilz

Merkmale:
2-5cm breiter, gewölbt bis glockig, machmal auch flach, zur mitte hin fleischiger Hut.
Hutfarbe:
Dunkelbraun bis schwarz.
Fleischfarbe:
Weiß.
Lamellen:
Weiß bis creme.
Stielfarbe:
Grau mit dunklen Punkten, ähnlich wie Birkenpilz.
Geruch:
Unbedeutend.
Vorkommen:
Auf Laubholz.
Zeitraum:
August bis Oktober.
Verwendbarkeit:
Ungenießbar

Sammelkalender

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
vereinzeltes Vorkommen
häufiges Vorkommen
Hauptwachstumszeitraum

Bilder

Thumbnail 213b4fe1 69c9 4d69 98df 3cc4c3bbfa87
Thumbnail c909161c 4c19 4e50 9510 153d1c4b27bb
Graustieliger Dachpilz ist ein ungenißbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie ungenißbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 179 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments