Fichtenporling (Formitopsis pinicola)

Über Fichtenporling

Merkmale:
Größe recht unterschiedlich, bis zu 25 x 40 cm.
Vorkommen:
An totem oder verletzten Nadelbäumen
Zeitraum:
?
Verwendbarkeit:
Ungenießbar
Besonderheiten:
Säuerlicher Geruch
Hutfarbe:
Von hellgelb bis schwarz.
Verwechslung:
Zunderschwamm.
Fleischfarbe:
Helles ocker
Geruch:
Angenehm.
Farbe:
Mehrfarbig.
Geschmack:
Bitter.
Sporen:
Weiß.

Bilder

Fichtenporling ist ein ungenißbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie ungenißbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Comments