Fichten-Zapfenrübling (Strobilurus esculentus)

Über Fichten-Zapfenrübling

Merkmale:
1 bis 3 cm breiter Hut mit weißen Lamellen.
Hutfarbe:
Braun.
Stielfarbe:
Braun bis graugelb.
Vorkommen:
Fichtenwald.
Zeitraum:
Frühjahr
Verwechslung:
Kiefern-Zapfenrübling.
Verwendbarkeit:
Essbar.
Lamellen:
Weiß.
Sporen:
Weiß.
Besonderheiten:
Wächst ausschließlich auf vergrabenen Fichtenzapfen.
Fleischfarbe:
Weiß.
Geruch:
Angenehm pilzig.
Geschmack:
Mild-nussig.

Bilder

Fichten-Zapfenrübling ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Comments