Fliegenpilz (Amanita muscaria)

Mittwoch, 08. Dezember 2010, 21:09 Uhr

Über Fliegenpilz (Giftig)

Geruch:
Unbedeutend. Fast geruchslos.
Vorkommen:
Nadelwald.
Zeitraum:
Juli bis November.
Verwendbarkeit:
Giftig, kann schwere Erkrankungen hervorrufen.
Besonderheiten:
Seltsamerweise enthält dieser Pilz trotz seines Namens kaum Muscarin.
Hutfarbe:
Bis 18cm orangener bis roter Hut mit weißen Punkten.
Lamellen:
Weiß
Stielfarbe:
Weiß
Verwechslung:
Kaiserling
Fleischfarbe:
Weiß.
Geschmack:
Angenehm.
Sporen:
Weiß.

Sammelkalender

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
vereinzeltes Vorkommen
häufiges Vorkommen
Hauptwachstumszeitraum

Bilder

Thumbnail 40b5691f c3ba 4df5 8d8a 2fd5dfd21453
Thumbnail 5501f76d 5c32 4439 b0ac 8e4a15122746
Thumbnail a1880dd4 cb4f 401e a9de 7440f4057293
Thumbnail 73f20d56 86a6 4ba4 8608 05de2e745d75
Thumbnail c5851f2b 45c0 4936 921f daa2b6faff7a
Thumbnail 4f3dc4a6 70ed 4d49 958b 58b8f5d4fdce
Fliegenpilz ist ein giftiger Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie giftige Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 179 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Ähnliche Artikel zu Fliegenpilz

Die Pilz-Saison 2016 ist eröffnet. Je nachdem, wie sich das Wetter verhält, beginnt die Saison der Pilze – früher oder später. Erfahren Sie hier, wann genau Sie welche... mehr »

Comments