Grauer Leistling (Cantharellus cinereus)

Über Grauer Leistling

Merkmale:
1–6 cm breiter, glattrandiger, genabelter, trichterförmiger Hut.
Hutfarbe:
Braun bis aschgrau.
Stielfarbe:
Braun bis aschgrau.
Vorkommen:
Laubwald unter Rotbuchen.
Zeitraum:
September bis Oktober.
Verwendbarkeit:
Essbar.
Besonderheiten:
Gefährdete Art.
Lamellen:
Grau.
Sporen:
Weiß.
Verwechslung:
Totentrompete
Fleischfarbe:
Grau.
Geruch:
Obstartig.
Geschmack:
Mild.

Bilder

Grauer Leistling ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments