Kegelhütiger Knollenblätterpilz (Amanita virosa)

Über Kegelhütiger Knollenblätterpilz (Giftig)

Merkmale:
Erst Eiförmig, später Halbrund, bis 10cm breit, langer Stiel mit Knolle, riecht etwas süßlich.
Hutfarbe:
Weiß, selten mit Velumrest.
Stielfarbe:
Weiß.
Lamellen:
Weiß.
Vorkommen:
Nadelwald.
Zeitraum:
Juni bis Oktober.
Verwechslung:
Champignon.
Verwendbarkeit:
Sehr giftig.
Besonderheiten:
Ärztliche Hilfe erforderlich! Über 20 giftige Verbindungen, schon wenige Gramm können tötlich sein.
Fleischfarbe:
Weiß.
Geruch:
Muffig.
Farbe:
Weiß.
Geschmack:
Mild - Vorsicht giftig.
Sporen:
Weiß.

Sammelkalender

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
vereinzeltes Vorkommen
häufiges Vorkommen
Hauptwachstumszeitraum

Bilder

Kegelhütiger Knollenblätterpilz ist ein giftiger Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie giftige Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments