Grüner Knollenblätterpilz (Amanita phalloides)

Über Grüner Knollenblätterpilz (Giftig)

Merkmale:
15 cm breit, grün, leicht glänzend, leicht süßlicher Geruch.
Vorkommen:
Unter Eichen und Buchen.
Zeitraum:
Juli bis Oktober.
Verwechslung:
Ritterlinge.
Verwendbarkeit:
Tödlich giftig.
Besonderheiten:
Ärztliche Hilfe erforderlich! Über 20 giftige Verbindungen, schon wenige Gramm können tödlich sein.
Hutfarbe:
Olivbraun.
Lamellen:
Weiß.
Stielfarbe:
Weiß.
Fleischfarbe:
Weiß.
Geruch:
Unbedeutend. Fast geruchslos.
Geschmack:
Wegen der Giftigkeit des Pilzes sollten Geschmacksproben unbedingt unterlassen werden.
Sporen:
Weiß.

Sammelkalender

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
vereinzeltes Vorkommen
häufiges Vorkommen
Hauptwachstumszeitraum

Bilder

Grüner Knollenblätterpilz ist ein giftiger Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie giftige Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments