Gemeiner Orangenbecherling (Aleuria aurantia)

Über Gemeiner Orangenbecherling

Merkmale:
3-9 cm große leuchtent orangene Becher. Stiellos. In feuchten Jahren massenhaft anzutreffen.
Hutfarbe:
Orange.
Vorkommen:
Auf Waldwegen.
Zeitraum:
Mai bis Oktober.
Verwechslung:
Eselsohr
Verwendbarkeit:
Nicht giftig.
Lamellen:
Keine Lamellen.
Stielfarbe:
Kein Stiel.
Sporen:
Weiß.
Besonderheiten:
Da auch roh genießbar, als essbare Deko verwendbar.
Fleischfarbe:
Orange.
Geruch:
Neutral.
Geschmack:
Mild.

Bilder

Gemeiner Orangenbecherling ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments