Pantherpilz (Amanita pantherina)

Über Pantherpilz (Giftig)

Merkmale:
10cm breit, 15cm hoch, erst kugeliger dann flacher Hut, schlanker glatter Stiel, unten Knollig.
Hutfarbe:
Ockerfarben bis braun.
Stielfarbe:
Weiß.
Lamellen:
Weiß.
Vorkommen:
Laub- und Nadelwald.
Zeitraum:
Juli bis September.
Verwechslung:
Grauer Wulstling,  Perlpilz (der aber einen wesentlich dickeren Stiel hat).
Verwendbarkeit:
Juli bis Oktober.
Besonderheiten:
Giftig.
Fleischfarbe:
Weiß.
Geruch:
Ein wenig nach Radieschen oder Rettich.
Geschmack:
Nicht probieren!!!
Sporen:
Weiß.

Sammelkalender

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
vereinzeltes Vorkommen
häufiges Vorkommen
Hauptwachstumszeitraum

Bilder

Pantherpilz ist ein giftiger Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie giftige Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Ähnliche Artikel zu Pantherpilz

Die Pilz-Saison 2016 ist eröffnet. Je nachdem, wie sich das Wetter verhält, beginnt die Saison der Pilze – früher oder später. Erfahren Sie hier, wann genau Sie welche... mehr »

Comments