Pilze Überbacken

Mittwoch, 01. Juni 2016, 12:51 Uhr
Leckere Pilzvariation Überbacken mit verschiedenen Pilzsorten.

Rezept für ca. 4 Personen



Zutaten:




  • 1000 g beliebige Pilze (Champignons, Maronen, Pfifferlinge oder Mischpilze).

  • 3 Zwiebeln (120 gr.)

  • 50 g Butter,

  • 1 Eßlöffel Mehl (10 g),

  • 1/4 1 saure Sahne,

  • Salz, weißer Pfeffer,

  • 1 Eßlöffel Zitronensaft,

  • 1 Bund Petersilie.

  • Außerdem:

  • Butter zum Einfetten,

  • 30 g Semmelbrösel,

  • 20 g geriebener

  • holländischer Gouda,

  • 30 g Butter.        



Zubereitung:




  1. Pilze putzen, gründlich waschen und in Scheiben schneiden.

  2. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen.

  3. Pilze, Zwiebelwürfel und etwas Wasser dazugeben.

  4. Kochen bis das Wasser verdampft ist, danach Pilze mit Mehl überstäuben und die saure Sahne unter Rühren dazugeben. 1 Minute kochen lassen.

  5. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  6. Petersilie abspülen, abtrocknen, fein hacken und untermischen.

  7. Eine flache feuerfeste Form einfetten und die Pilze hineinfüllen. Mit Paniermehl und geriebenem Gouda bestreuen.

  8. Mit Butterflöckchen belegen.

  9. Unter den vorgeheizten Grill schieben und in 5 Minuten goldbraun überbacken.



Vorbereitung: 30 Minuten.



Zubereitung: 40 Minuten.



Kalorien pro Person: Etwa 415/1735 Joule.



Wann reichen? Als Beilage zu Fleischgerichten mit Bratkartoffeln oder mit Toast als Abendessen. Wenn Sie gewürfelten Schinken unter die Pilze mischen, haben sie eine vollständige Mahlzeit. Dazu gibt's Butterkartoffeln oder Nudeln als Beilage. PS: Sie können auch Pilze aus der Dose nehmen. Abtropfen lassen. Flüssigkeit weggießen. Die Zwiebeln müssen 10 Minuten bei kleiner Flamme garen. Dann geht's wie oben weiter. 


Ähnliche Artikel

01.06.2016 13:07
01.06.2016 13:47
01.06.2016 13:33
01.06.2016 12:59
01.06.2016 12:48