Sienisaalati (Finnischer Pilzsalat)

Mittwoch, 01. Juni 2016, 13:33 Uhr
Ein weiteres finnisches Rezept für einen leckeren Sienisaalati (Pilzsalat).

Zutaten:




  • 250 gr Steinpilze oder Champignons,

  • Kopfsalat

  • Kresse

  • 1/8 l Wasser

  • 1 El Zitronensaft

  • 1 El Weißwein

  • 4 Pfefferkörner

  • 1 Lorbeerblatt      

  • 10 El Sahne

  • Saft einer halben Zitrone

  • 1 Zwiebel

  • Salz, Pfeffer,

  • je eine Prise Senfpulver, Paprika edelsüß, Zucker.        



Zubereitung:




  1. Steinpilze oder Champignons putzen, kurz in kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

  2. Für den Sud Wasser, Zitronensaft und Weißwein mit Pfefferkörnern und Lorbeerblatt in einem Topf aufkochen.

  3. Pilze reingeben und 10 Minuten ziehen lassen.

  4. Pilze auf einem Sieb abtropfen lassen. Lorbeerblatt und Pfefferkörner entfernen. Pilze im Sud abkühlen lassen.

  5. Für die Marinade Sahne halbsteif schlagen. Zitronensaft untermischen. Geschälte Zwiebel reinreiben.

  6. Marinade mit Salz, Pfeffer, Senfpulver, Paprika und Zucker pikant abschmecken.

  7. Kopfsalat zerpflücken. Dicke Rippen aus den Blättern schneiden. Blätter in kaltem Wasser waschen und in einem sauberen Küchentuch trockenschwänken.

  8. Eine große Schüssel oder vier Portionsschälchen mit Salatblättern auslegen.

  9. Abgetropfte Pilze reingeben. Mit Marinade übergießen. Kresse abbrausen und abtropfen lassen. Blättchen von den Stängeln abschneiden. Über den Salat streuen und sofort servieren.


Ähnliche Artikel

01.06.2016 13:31
01.06.2016 12:48
01.06.2016 13:26
01.06.2016 13:47
01.06.2016 12:38