Zuchtpilze

Braunkappe

Den Strohballen 48 Std. wässern, anschließend 24 Std. ruhen lassen.

Danach ca. 15 Löcher bis zur bis zur Mitte des Ballens hineinstoßen und mit der Pilzbrut impfen.

Strohballen gleichmäßig feucht (nicht nass) halten.

Ernte nach ca.3 Monaten, pro Ballen 4-8 kg.

Wenn das Stroh in sich zusammenfällt ist die Ernte beendet.

Austernpilz

Den Strohballen 48 Std. wässern, anschließend 24 Std. ruhen lassen.

Danach ca. 15 Löcher bis zur bis zur Mitte des Ballens hineinstoßen und mit der Pilzbrut impfen.

Strohballen gleichmäßig feucht (nicht nass) halten.

Ernte nach 14 Tagen, pro Ballen 5 kg.

Wenn das Stroh in sich zusammenfällt ist die Ernte beendet.

Shitake

Das Holz (Laubbäume) sollte 1-5 Monate alt, 40-70 cm lang und 8-25 cm dick sein.

Es werden 2 cm breite Einschnitte oder keile in das Holz geschnitten, mit Pilzbrut gefüllt und Plastikfolie wieder verschlossen.

Bei einer Impfung mit Holzdübel (als Träger des Pilzmyzels) werden Löcher in das Holz gebohrt. 

Nach dem Impfen die Holzstämme warm und schattig lagern.

Ernte bei Weichhölzern nach 3-4 Monaten und 4 Jahre lang.

Ernte bei Harthölzern nach 6-8 Monaten und 8 Jahre lang.

Holz vor Austrocknung schützen.