Mohrenkopf (Lactarius lignyotus)

Über Mohrenkopf

Merkmale:
2 - 6 cm breiter Hut mir eingerolltem Rand. Im Anschnitt weiße Milch die sich lachsrosa verfärbt.
Hutfarbe:
Schwarzbraun.
Fleischfarbe:
Weiß.
Lamellen:
Weiß.
Stielfarbe:
Schwarzbraun.
Vorkommen:
Fichtenwald.
Zeitraum:
August bis Oktober.
Verwechslung:
Pechschwarzer Milchling.
Verwendbarkeit:
Sehr guter Speisepilz. Besonderheiten: Die Milch kann bitter sein.
Sporen:
Creme.
Besonderheiten:
Auch roh verwertbar.
Geruch:
Neutral.
Farbe:
Braun.
Geschmack:
Mild.

Bilder

Mohrenkopf ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments