Rotgenatterter Hautkopf (cortinarius phoeniceus)

Über Rotgenatterter Hautkopf

Merkmale:
2 - 7 cm breiter faseriger Hut
Hutfarbe:
Rot bis rotbraun.
Fleischfarbe:
Rot.
Lamellen:
Dunkelrot.
Stielfarbe:
Rot.
Geruch:
Ein wenig nach Rettich.
Vorkommen:
Laub- und Nadelwald.
Zeitraum:
August bis Oktober.
Verwechslung:
Blutblättriger Hautkopf.
Verwendbarkeit:
Ungenießbar.

Bilder

Rotgenatterter Hautkopf ist ein ungenißbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie ungenißbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 180 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments