Natternstieliger Schneckling (Hygrophorus olivaceoalbus)

Über Natternstieliger Schneckling

Merkmale:
2 - 6 cm breiter schleimiger Hut. Spitzbuckelig mit dunkler Mitte.
Hutfarbe:
Olivbraun.
Stielfarbe:
Grau-braun-genattert.
Vorkommen:
Nadelwald.
Zeitraum:
August bis November.
Verwechslung:
Frostschneckling.
Verwendbarkeit:
Essbar.
Lamellen:
Weiß.
Besonderheiten:
Sehr guter Speisepilz der durch seinen genatterten Stiel eigentlich unverwechselbar ist.
Fleischfarbe:
Weiß.
Geruch:
Neutral.
Farbe:
Beigebraun.
Geschmack:
Mild.
Sporen:
Weiß.

Bilder

Natternstieliger Schneckling ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 238 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments