Grünspanträuschling (Stropharia aeruginosa)

Über Grünspanträuschling

Merkmale:
5-8 cm groß, halbkugeliger Hut, Velumreste am Rand, grüne schleimige leicht abziehbare Haut.
Hutfarbe:
Grün.
Stielfarbe:
Weiß.
Lamellen:
Erst weiß, später dunkel. Fleisch: Weiß.
Vorkommen:
In Laub- und Nadelwäldern.
Zeitraum:
Juni bis November.
Verwendbarkeit:
Guter Speisepilz.
Besonderheiten:
Sieht ungenießbar aus ist aber lecker.
Verwechslung:
Blauer Träuschling.
Fleischfarbe:
Leicht grünlich.
Geruch:
Pilzig.
Geschmack:
Mild.
Sporen:
Braun-lila.

Sammelkalender

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
vereinzeltes Vorkommen
häufiges Vorkommen
Hauptwachstumszeitraum

Bilder

Grünspanträuschling ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 238 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments