Rotfuß-Röhrling (Xerocomus chrysenteron)

Über Rotfuß-Röhrling

Merkmale:
Bis 10 cm breiter Hut..
Hutfarbe:
Verschiedene Brauntöne, an verletzten Stellen rot.
Stielfarbe:
Oben gelb, unten rot .
Roehren:
Gelb, später oliv - auf Druck blauend.
Vorkommen:
Laub- und Nadelwald, Parkanlagen, Gärten.
Zeitraum:
Juli bis November.
Verwechslung:
Falscher Rotfuß-Röhrling.
Verwendbarkeit:
Essbar.
Besonderheiten:
Das Fleisch färbt sich, je nach Standort, mehr oder weniger blau.
Sporen:
Olivbraun.
Fleischfarbe:
Gelblich.
Geruch:
Pilzig.
Geschmack:
Leicht sauer.

Bilder

Rotfuß-Röhrling ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 238 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments