Sparriger Schüppling (Pholiota spuarrosa)

Über Sparriger Schüppling (Giftig)

Merkmale:
Bis zu 10 cm breit, erst kugelig später halbrund.
Hutfarbe:
Braungelb.
Stielfarbe:
Hellbraun.
Lamellen:
Erst gelb, später braun.
Vorkommen:
Weit verbreitet an lebenden Stämmen.
Zeitraum:
September bis November.
Verwechslung:
Hallimasch, Feuerschüppling.
Verwendbarkeit:
Verursacht Magen- und Darmbeschwerden.
Besonderheiten:
Stiel und Hut haben gleiches Erscheinungsbild (Farbe und Schuppen).
Fleischfarbe:
Weiß.
Geruch:
Rettich.
Geschmack:
Rettichartig.
Sporen:
Rostbraun.

Sammelkalender

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
vereinzeltes Vorkommen
häufiges Vorkommen
Hauptwachstumszeitraum

Bilder

Sparriger Schüppling ist ein giftiger Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie giftige Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 238 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments