Gelbstieliger Trompeten-Pfifferling (Cantharellus tubaeformis)

Über Gelbstieliger Trompeten-Pfifferling

Merkmale:
Hut bis 5cmm breit, in der Mitte genabelt.
Hutfarbe:
Erst gelb, später bräunlich.
Stielfarbe:
Gelb.
Vorkommen:
Laub- und Nadelwald.
Zeitraum:
Juli bis November.
Verwechslung:
Mit Starkriechender Leistling und der Normalform des Trompetenpfifferling die insgesamt gau-bräunlicher ist. Beide Essbar.
Verwendbarkeit:
Essbar.
Lamellen:
Gelbgrau.
Sporen:
Weiß.
Besonderheiten:
Zum Trocknen geeignet.
Fleischfarbe:
Gelblich.
Geruch:
Leicht obstartig.
Geschmack:
Mild.

Bilder

Gelbstieliger Trompeten-Pfifferling ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 238 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments