Pilzeintopf

Bewertung:
Mittwoch, 01. Juni 2016, 12:59 Uhr
Full 8c6a40ef f63a 48c3 b004 0907c94d9c4d
Pilzeintopf mit Zwiebeln, Speck und Kartoffeln.

Rezept für ca. 4 Personen



Zutaten:




  • 250 g Zwiebeln,

  • 150 g durchwachsener Speck,

  • 2 Eßlöffel Pflanzenöl (20 g),

  • 500 g Mischpilze (geputzt gewogen)

  • 250 g Tomaten,

  • 1000 g Kartoffeln,

  • Salz, weißer Pfeffer.

  • 1/2 Teelöffel getrockneter zerriebener Thymian,

  • 1 Eßlöffel Zitronensaft,

  • 1/4 1 heiße Fleischhrühe aus Würfeln,

  • 1/8 1 Rotwein,

  • 1 Bund Petersilie        



Zubereitung:




  1. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.

  2. Speck würfeln, Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Speck darin 5 Minuten anbraten.

  3. Vom Herd nehmen.

  4. Die geputzten Pilze gründlich waschen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden.

  5. Tomaten häuten, Stängelansätze rausschneiden. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

  6. Kartoffeln waschen und schalen. Auch in Scheiben schneiden.

  7. Alles abwechselnd in einen Topf schichten. Unterste und oberste Schicht: Kartoffeln. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer bestreuen.

  8. Thymian und Zitronensaft dazugeben. Fleischbrühe und Rotwein drübergießen.

  9. Eintopf im geschlossenen Topf bei niedrigster Temperatur in 40 Minuten garen. In einer vorgewärmten Schüssel anrichten.

  10. Petersilie abspülen, fein hacken und drüberstreuen. Sofort servieren.


Comments

Ähnliche Artikel

01.06.2016
01.06.2016
01.06.2016
01.06.2016
01.06.2016
Like uns auf
Abonniere unseren

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter um immer die neuesten Nachrichten von Pilzfinder zu erhalten! Entdecken Sie exklusive Angebote, Tipps und Tricks, sowie Rezepte und Interessante Artikel

Für unseren Newsletter benutzen wir den Anbieter Mailchimp. Für weitere Information lesen sie unsere Datenschutzerklärung