Pilzflammkuchen

Bewertung:
Montag, 12. Februar 2018, 19:51 Uhr

    Schwäbische Delikatesse

    Hefeteig:




    • 100ml Buttermilch mit 50ml warmem Wasser mischen.

    • 10g frische Hefe darin auflösen.

    • 250g Mehl, (gesiebt) mit den Knethaken des Mixers in 10 Minuten durch Zugabe von Salz und 1 EI Olivenöl zu einem glatten Teig kneten.

    • Zugedeckt an einem warmen Ort für 2 Stunden gehen lassen.



    Belag:




    • 2 Zweige Rosmarin zupfen und grob hacken.

    • 6 EI Olivenöl mit dem Rosmarin mischen.

    • 100g Steinpilzkäse in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    • 100g Kräuterseitlinge in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    • 50g rosa Champignons in dünne Scheiben schneiden.

    • 150g Schmand auf die dünn ausgerollten Fladen geben.

    • Käse und Pilze darauf verteilen und mit der Hälfte des Rosmarin-Olivenöls beträufeln.

    • Anschließend in den auf 250 Grad mit Ober-Unterhitze vorgeheizten Ofen 10 min. goldbraun backen.



    Guten Appetit


    Comments

    Like uns auf
    Abboniere unseren

    Newsletter

    Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter um immer die neuesten Nachrichten von Pilzfinder zu erhalten! Entdecken Sie exklusive Angebote, Tipps und Tricks, sowie Rezepte und Interessante Artikel

    Um unseren Newsletter zu abonnieren klicken Sie auf den untenstehenden Link.

    Jetzt abonnieren