Grüner Herings-Täubling (Russula elaeodes)

Über Grüner Herings-Täubling

Merkmale:
Hut flach, im Alter trichterförmig, 8 cm breit.
Hutfarbe:
Grünlich.
Stielfarbe:
Weiß.
Lamellen:
Hell, dicht gedrängt, nicht brüchig.
Vorkommen:
Unter Birken in Nadelwäldern.
Zeitraum:
Juni bis November.
Verwechslung:
Grüngefelderter Täubling.
Verwendbarkeit:
Essbar.
Besonderheiten:
Täublinge sind schwer zu unterscheiden, wer sich nicht genau damit auskennt sollte sie meiden.
Fleischfarbe:
Weiß, bei Anschnitt und Druck braun.
Geruch:
Hering.
Geschmack:
Mild.
Sporen:
Creme leicht gelblich.

Bilder

Grüner Herings-Täubling ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 238 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments