Grauer Scheidenstreifling (Amanita vaginata)

Über Grauer Scheidenstreifling

Merkmale:
4 - 8cm breiter, am Rand deutlich gerifter Hut.
Hutfarbe:
Graubraun.
Stielfarbe:
Weiß.
Vorkommen:
Laub- und Nadelwald.
Zeitraum:
Juli bis Oktober.
Verwendbarkeit:
Essbar.
Lamellen:
Weiß
Verwechslung:
Mit anderen Seidenstreiflingen.
Besonderheiten:
Untergattung Amanitopsis, keine ernsthaft giftigen Arten.
Fleischfarbe:
Weißgelb.
Geruch:
Unbedeutend.
Farbe:
Grau.
Geschmack:
Mild.
Sporen:
Weiß.

Bilder

Grauer Scheidenstreifling ist ein essbarer Pilz aus unserem Pilzlexikon in der Kategorie essbare Pilze.
Unser Pilzlexikon umfasst 238 Pilze aus den Kategorien essbare Pilze, giftige Pilze und ungenießbare Pilze.

Ähnliche Pilze

Comments