• »
  • Gattung
  • »
  • Röhrlinge - Dickröhrlinge - Boletus

Röhrlinge - Dickröhrlinge - Boletus

Die Dickröhrlinge - Boletus bilden mittelgroße bis große Fruchtkörper, die durch dicke, basal meist verdickte Stiele, mit einer netzigen oder feinflockigen, seltener kahlen Oberfläche und röhrenförmiges Hymenophor gekennzeichnet sind. Der Hut ist meist polsterförmig, mit trockener, feinfilziger oder kahler Oberfläche, lediglich der Blutrote Hexen-Röhrling (Rubroboletus dupainii) ist jung schleimig. Die Hutfarbe der einzelnen Arten reicht von weißlich über grau und verschiedene Brauntöne bis schwarzbraun, auch innerhalb einzelner Arten kann die Hutfärbung variieren. Die Röhrenschicht ist unterschiedlich, teilweise sehr bunt, gefärbt. Das Sporenpulver ist meist olivgrün, die Sporen sind glatt und spindelig. Das Fleisch (Trama) ist weiß bis gelblich, teilweise stark blauend, nie schwärzend oder rötend (nur in Ausnahmefällen am unteren Stielbereich), es kann mild oder bitter schmecken. Ein Velum ist nicht vorhanden

Filter A-Z:

B F K M N S W

B

F

K

M

N

S

W

Like uns auf
Abonniere unseren

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter um immer die neuesten Nachrichten von Pilzfinder zu erhalten! Entdecken Sie exklusive Angebote, Tipps und Tricks, sowie Rezepte und Interessante Artikel

Für unseren Newsletter benutzen wir den Anbieter Mailchimp. Für weitere Information lesen sie unsere Datenschutzerklärung